Kinesio- Taping

Den Schmerz wegkleben.


Das Kinesiotape wird je nach Schmerzen auf die betreffende Region aufgeklebt. Die betroffnen Region wird dadurch gestärkt und stabilisiert,

Durch den leichten Zug auf die Faszien, wird dem Gewebe ein Heilimpuls gegeben.

Mit den Gittertapes, die auf Akupunkturpunkte geklebt werden, kann die Wirkung des farbigen Kinesiotapes verstärkt werden.

Das Kinesio- Tape kann bei div. Schmerzen angewendet werden.

Knieschmerzen

Nackenschmerzen

Rückenschmerzen

Schulter und Armschmerzen

Fussgelenk und Handgelenkschmerzen

Schmerzen im Iliosakralgelenk

usw.